Autor: FC Deudesfeld

A-Junioren auf dem Weg ins Finale

Die A-Jugend musste dieses Wochenende bei der JSG Eifelhöhe Ulmen II U 20 antreten.

Aufgrund der Tatsache, dass die U20 des Gegners mit ein paar Spielern der ersten Mannschaft verstärkt wurde und dass es immer schwierig ist auf dem Kunstrasenplatz in Ulmen zu spielen, war es an diesem Tag keine leichte Aufgabe.

Ulmen II war ein unbequemer Gegner und konnte das Spiel lange offen halten.

Letztendlich konnten wir das Spiel durch einen Doppelschlag in der ersten und 4 Toren innerhalb 13 Minuten in der zweiten Halbzeit für uns entscheiden.

Hierbei gelang Paul Schneider ein Dreier-Pack, davon ein Elfmeter. Die weiteren Tore steuerten Lukas Thönnes und Olivier Froncek bei.

Alex Burghardt bereitete 2 Tore vor.

Am Mittwoch um 19:30 Uhr in Deudesfeld steht mit dem Halbfinale des Landratspokals ein Highlight an.

Hier trifft man auf den Tabellenzweiten der Bezirksliga JSG Vulkanland Berndorf.

Die Mannschaft würde sich über entsprechende Fan-Unterstützung freuen!

Aktuelle Info: JHV am 08.04.2022

Deudesfeld. Die diesjährige Jahreshauptversammlung 2022 findet traditionell im Hotel zur Post statt. Die dann aktuellen Corona Regeln werden natürlich eingehalten. Wir würden uns über eine rege und konstruktive Teilnahme sehr freuen.

Freunde und Förderer FC Deudesfeld 1963 e.V

Am Freitag, den 08.04.2022, findet um 19:30 Uhr im Vereinslokal „Hotel zur Post“ unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Tagesordnung:

  1.    Eröffnung und Bericht des 1. Vorsitzenden
  2.    Kassenbericht
  3.    Kassenprüfungsbericht
  4.    Entlastung des Kassierers
  5.    Entlastung des Gesamtvorstandes
  6.    Verschiedenes

Wir würden uns freuen, wenn an dieser Versammlung viele Vereinsmitglieder-/innen teilnehmen würden.

– Für die Veranstaltung gelten die tagesaktuellen Corona-Vorschriften – 

FC Deudesfeld / Meisburg 1963 e.V

Am Freitag, den 08.04.2022, findet um 20:15 Uhr im Vereinslokal „Hotel zur Post“ unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Tagesordnung:

  1.       Eröffnung und Totengedenken
  2.       Bericht des 1. Vorsitzenden
  3.       Bericht der einzelnen Abteilungen
  4.       Kassenbericht
  5.       Kassenprüfungsbericht
  6.       Entlastung des Kassierers
  7.       Entlastung des Gesamtvorstandes
  8.       Planung Saison 2022 / 2023
  9.       Verschiedenes

Wir würden wir uns freuen, wenn an dieser Versammlung viele Vereinsmitglieder-/innen teilnehmen würden.

– Für die Veranstaltung gelten die tagesaktuellen Corona-Vorschriften – 

Der Allrounder im FCD.

60. Jahre Thomas Schmitz am 24.Januar

Daun / Deudesfeld. Eine im FCD als wohl auch im Fußball generell sehr außergewöhnliche Vita hat unser FC Urgestein und Top Schiedsrichter Thomas Schmitz. Er hat alle möglichen Stationen die es auf dem Platz gibt von der Jugend, dann jahrelang als eine tragende Säule der ersten Seniorenmannschaft bis hin zum AH Team durchlaufen um dann die Fußballerkarriere als Schiedsrichter fortzusetzen, das ist schon aller Ehrenwert. Auf dem Platz in jungen Jahren ein knallharter Innenverteidiger gewesen zu sein, war für Schiedsrichtertätigkeit sicherlich nicht nachteilig. Bei Allem ist er natürlich immer seinem Herzensverein treu geblieben. Am heutigen 24. Januar wir Thomas 60. Jahre alt, was an sich kaum zu glauben ist. Der ganze FCD und die SG Vulkaneifel wünschen dir lieber Thomas („ dän Nossbom Schmitz“) von Herzen alles Gute zu deinem Festtag. Abschließen wir mit den Worten eines ehemaligen FIFA Schiedsrichter, der vollkommen Recht hatte.

 „ Die Leistung eines Schiedsrichters ist mit irdischen Dingen nicht zu vergüten“. (Walter Eschweiler)

3 Geschenke zu Weihnachten.

Neuwahlen beim Förderverein dem Gesamtverein.

Deudesfeld. Trotz der widrigen 2G+ Umstände waren die Veranstaltungen im Hotel zur Post gut besucht. Beim Förderverein als auch beim Gesamtverein legten Herbert Schmitz und Frank Bender beeindruckende Zahlen vor und beide Vereine zeigen sich stabil aufgestellt und für die Zukunft bestens gerüstet. Beide Vorstände wurden bis auf folgende Änderungen bestätigt. Im Förderverein dürfen wir Hermann Petry und Udo Fresinger neu begrüßen. Im FCD ist Jugendleiter Alex Wirtz jetzt auch als gewähltes Mitglied Teil der Führungsriege. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den 3 neuen Vorstandsmitglieder und wünschen gutes Gelingen. Verabschiedet wurde Dieter Clemens der über 10 Jahre Teil des Vorstands war und als absoluter Macher bei jeder Baumaßnahem und jedem Arbeitseinsatz maßgeblich beteiligt war. Dieter Clemens auf dem Wege auch nochmal ein riesen Dankeschön vom ganzen FCD für die super Zeit und die geleistete Arbeit.

Beisitzer FV Udo Fresinger, 1. Vorsitzender Förderverein Herbert Schmitz, Schriftführer FV Herrmann Petry

Spielberichte

Freunde

Mannschaften

Facebook