A-Jugend siegt zweistellig

Nach dem unglücklichen Aus im Landratspokalhalbfinale am Mittwoch in der letzten Minute, wollten wir die Wut über die Niederlage in positive Energie umwandeln und in das Spiel gegen JSG Prümer Land Rommersheim mitnehmen.

Dies gelang uns von Anfang an, so dass wir bereits in der ersten Minute durch Paul Schneider in Führung gehen konnten.
In der ersten Halbzeit konnten wir noch weitere Treffer durch Oli Froncek, Paul Schneider (Elfmeter nach Foul an Alex Burghardt) und Alex Burghardt nachlegen.

In der zweiten Halbzeit gelang es trotz Durchwechseln das Ergebnis weiter auszubauen.
Die weiteren Treffer konnten Paul Schneider, Oli Froncek (2), Maurice Kuhn (2) und Henning Klassen beisteuern.
Von diesen bereitete Alex Burghardt 3 Treffer vor.

Damit konnte ein deutlicher, am Ende zweistelliger Sieg, eingefahren werden.

Am nächsten Samstag steht in Bad Bertrich gegen die JSG Bremm ein wichtiges Auswärtsspiel an. Hier haben wir das Hinspiel, genauso wie gegen die JSG Prümer Land, verloren.

Spielberichte

Freunde

Mannschaften

Facebook