“we have a dream “

SG Vulkaneifel im Viertelfinale !

Deudesfeld. Es war der Nachmittag der vergebenen Großchancen hüben wie drüben. Nach dem schnellen Doppelpack durch Phillip Foegen in der ersten Viertelstunde stabilisiert sich der Kampfstarke Gegner vom Hunsrück und kommt immer besser ins Spiel. Als Anfang der zweiten Halbzeit dem SV Strimmig der verdiente Anschlusstreffer gelingt droht das Spiel sogar zu kippen, allerdings stellt Florian Bros kurz darauf den alten Abstand wieder her. In der Schlussminute erzielt Florian Grün per Elfmeter dann den 4:1 Endstand. Einziger Wehrmutstropfen im Spiel war das sich ein Spieler des SV Strimmig kurz vor Spielende schwer am Knie verletzt, auf dem Wege wünschen wir alles Gute und das er bald wieder gesund ist. Unsere SG darf weiter vom Finale träumen und steht am kommenden Sonntag im Halbfinale.

Spielberichte

Freunde

Mannschaften

Facebook