FC Deudesfeld : anders seit 1963

“Football is coming home”

Meerfeld. Beim ersten Meisterschaftsspiel seit über einem Jahr im neuen Schmuckkästchen des FC Meerfeld gewinnt das Team von Michael Scholer aufgrund einer starken 2. Halbzeit mit 4:0 durch Tore von Felix Bros doppelt sowie Sebastian Arens und Felix Regh verdient wenn auch am Ende etwas zu hoch gegen den vom Ex Trainer Marco Bockstaller trainierten Lokalrivalen aus Manderscheid. Vor einer Rekordkulisse von 200 Zuschauern belohnt sich das Team selber und kann am kommenden Wochenende komplett befreit und ohne Druck gegen den Topfavoriten und die Übermannschafft in der B2 den SV Hetzerath antreten. Die ganze Region freut sich jetzt auf das Spiel des Jahres am Sonntag in Meerfeld.

Felix Bros beim Kopball Tor
Rekordkulisse in Meerfeld

Spielberichte

Freunde

Mannschaften

Facebook