FC Deudesfeld : anders seit 1963

Chapeau!

SG Vulkaneifel I vs. SG Moseltal I 4:2 n.V.

Deudesfeld. Ja, der Pokal hat seinen eigenen Gesetze … sämtliche Attitüden werden an dem lauen September Abend am Hans Stadtfeld Weg bedient. Was unabhängig vom Spielverlauf  beeindruckt ist das Michael Scholer die Startformation auf vier Positionen im Gegensatz zum Meisterschaftsspiel verändert und auch ohne Florian Grün beginnt. Die SG Moseltal, reifer in der Spielanlage, eiskalt in der Chancenauswertung und zudem mit Noah Wrusch einen absoluten Ausnahmespieler im Team, der selbst in der A Klasse deplatziert scheint, folgerichtig geht das Gästeteam in der regulären Spielzeit 2x in Führung. Der Ausgleich jeweils durch den unermüdlichen Sebastian Dax und Capitano Felix Bros. In der Verlängerung ist es dann angerichtet, dass warum alle solche Abende und den Fußball lieben, Sebastian Arens im Stile eines Instinkt und Straßenfußballers, Annahme, Drehung und Schuss ein Kunstwerk zum 3:2. Der Ausnahmespieler auf unsere Seite, Flo Grün macht dann mit dem 4:2 in der Verlängerung unter großem Jubel den Deckel final drauf. Von allem Zuschauern ein riesen Dankeschön an beide Teams für den außergewähnlichen und tollen Abend.

Spielberichte

Freunde

Mannschaften

Facebook