Zurück in der Spur.

RW Wiitlich II vs SG Vulkaneifel I 1:4

FSV Salmrohr II vs SG Vulkaneifel II abgesagt

Wittlich. Die Mannschafft präsentiert sich komplett anders als am vergangenen Wochenende, spielt couragiert und konsequent nach vorne und wird am Ende dafür belohnt. Mit den beiden Rückkehrern Manuel Back und Florian Bros hat das zentrale Spiel wesentlich mehr Stabilität, Präsens und Genauigkeit im Spielaufbau. RW Wittlich zeigt sich technisch stark und kombiniert bis zum letzten Drittel sehr gut, allerdings springen dabei kaum gefährliche Torchancen heraus. Besser macht es unsere SG mit den beiden Doppeltorschützen Florian Bros und Philipp Foegen, letzterer sowie Simon Schmitz hatten dabei noch jeweils einmal Aluminium Pech. Eine sehr gute Leistung in einer absolut fairen Partie in der, der souveräne Schiedsrichter kaum eingreifen musste. Michael Scholer und die seinigen zeigen Optionen und Möglichkeiten auch ohne den verletzen Leader Florian Grün auf und das birgt Zuversicht für die kommenden Spiele. Einziges Mini Manko, der großzügige Umgang mit der Masse an Torchancen. Am kommenden Wochenende geht’s in Bettenfeld gegen die SG Laufeld II.

Spielberichte

Freunde

Mannschaften

Facebook