Üdersdorf  Auf dem Sportfest des SV Üdersdorf kommt es zum Bruderduell mit unserem SG Partner. Teamchef Jürgen Schmitz konnte mit Toni Maci und Peter Kravietz in der Offensive eine noch nie da gewesene Qualität aufbieten, beide Spieler dankten das mit jeweils einem bzw. 3 Toren, die weiteren Treffer erzielten Sven Tombers, Dirk Bender und Sebastian Weber, den zwischenzeitlichen Ausgleich stellte Daniel Krämer her. In einem außergewöhnlichen Spiel in dem in jeder Szene zu sehen war das hier keine Gegner sondern Freunde gegeneinander spielen war das Ergebnis absolut uninteressant, passend zur sehr harmonischen Partie wurde das Match gewohnt souverän vom SG Schiri Thomas Schmitz aus Daun geleitet. Das nächste AH Spiel findet am Freitag auf dem Sportfest in Meerfeld statt.